Loreley-Echo

Logo Loreley-Echo

Aktuelle Informationen des Kreisgesundheitsamtes zum Coronavirus

Rats- und Bürgerinformationssystem

Rats- und Bürgerinfo

Fachkräfteportal Rhein-Lahn

 Fachkräfteportal

Neugestaltung Loreley Plateau

Buga 2029 – Machbarkeitsstudie

Machbarkeitsstudie BUGA 2029

Unesco-Welterbe

Verbandsgemeinde
Loreley
im Weltkulturerbe
oberes Mittelrheintal

Kontakt

Verbandsgemeinde-verwaltung
Loreley

Dolkstraße 3
56346 St. Goarshausen

Telefon: 06771 – 919 - 0
Telefax:  06771 – 919 - 135

E-Mail an die Verwaltung:
rathaus@vg-loreley.de

Aufgabenbereiche und Mitarbeiter/innen

Online-Terminvereinbarung

Online-Terminvereinbarung

Öffnungszeiten

Verwaltung ist gerne für Ihre Anliegen da – bittet aber um vorherige Terminvereinbarungen !


Verwaltungsstellen

Dolkstr. 3, 56346 St. Goarshausen
und
Friedrichstr. 12, 56338 Braubach

Montag und Dienstag von 8.00 bis 12.30 Uhr
und 13.30 bis 16.00 Uhr

Mittwoch von 8.00 bis 12.30 Uhr

Donnerstags von 8.00 bis 12.30 Uhr
und 13.30 bis 18.00 Uhr

und Freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr

Bereich Standesamt
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 12:30 Uhr
Freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr

Kommunale Immobilienplattform

kommunale Immobilienplattform

Soziale Medien

YouTube Kanal der VG Loreley
Hier finden Sie Videobeiträge zu dem Thema:
Heimatliebe

Ausbildungsberuf Verwaltungswirt/in (m/w/d)

Seite ausdrucken

Zum 1. Juli 2022 besetzt die Verbandsgemeinde Loreley eine Stelle zur Ausbildung für den

Ausbildungsberuf Verwaltungswirt/in (m/w/d)

Als Verwaltungswirt/in steht Ihnen eine Vielzahl von Tätigkeitsfeldern bei der Verbandsgemeindeverwaltung Loreley offen. Ob im Bereich Organisation, Finanzen, Bürgerdienste oder Bauen und Umwelt.

Bereits während der Ausbildung lernen Sie die interessanten Aufgaben einer oder eines Verwaltungswirt kennen. Je nach Einsatzbereich helfen Sie Bürgerinnen und Bürgern bei ihren Fragen weiter, kümmern sich um Anträge, wickeln Verwaltungsabläufe ab und vieles mehr.

Neben der Begeisterung für Ihre Arbeit ist die Freude am Umgang mit Menschen eine wichtige Voraussetzung für diese Tätigkeit.

Nach Ihrer zweijährigen Ausbildung warten auf Sie interessante Aufgaben in den verschiedenen Fachbereichen.

Für den Ausbildungsbeginn am 1. Juli 2022 können Sie sich bis 15. August 2021 bewerben.

Ausbildungsinhalte
theoretisch
Blockunterricht an der Zentralen Verwaltungsschule in Mayen und ergänzend dazu Unterricht an dem Kommunalen Studieninstitut Koblenz

praktisch
Bei verschiedenen Fachbereichen der Verbandsgemeindeverwaltung Loreley und einer zweimonatigen Gastausbildung bei einer „Nachbar-Behörde“

Informationen zur Ausbildung
Ausbildungsablauf
Zu Beginn der Ausbildung werden die Auszubildenden zu Beamtenanwärter ernannt („Beamtenverhältnis auf Widerruf“).

Während der zweijährigen Ausbildungszeit (dem sog. Vorbereitungsdienst) werden die angehenden Verwaltungswirte im Rahmen des Schulunterrichts mit den Rechts bestimmungen des öffentlichen Rechtes sowie den Grundlagen der Verwaltungsorganisation in Lehrgängen von insgesamt zehn Monaten an der Zentralen Verwaltungsschule in Mayen vertraut gemacht.

Zwischen den Lehrgängen erfolgt sodann die praktische Ausbildung in der Ausbildungsbehörde. Die Beamtenanwärter für das zweite Einstiegsamt (ehem. mittlerer nichttechnischer Dienst) lernen hierbei die verschiedenen Tätigkeitsfelder der Verwaltung kennen und werden entsprechend eines Ausbildungsplanes den Fachabteilungen zugewiesen, in denen die angehenden Verwaltungswirte das im Rahmen des Blockunterrichts in Mayen theoretisch Erlernte praktisch anwenden und somit vertiefen können. Der abwechslungsreiche Ausbildungsverlauf ermöglicht den Beamtenanwärtern darüber hinaus, eigene Neigungen zu erkennen. Zusätzlich finden während der praktischen Ausbildung regelmäßige Arbeitsgemeinschaften am Kommunalen Studieninstitut Koblenz statt.

Informationen zum Bewerbungsverfahren
Voraussetzungen
Mindestens einen guten Abschluss der Realschule bzw. gleichwertiger Schulbildung

Weiterer Ablauf
Nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten haben, werden wir die eingegangenen Bewerbungen auswerten.
Je nach Ergebnis der Auswertung werden Sie nach Ablauf der Bewerbungsfrist zum Personalauswahlverfahren eingeladen.

Bewerbungsunterlagen
Bitte senden Sie uns:

        • aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
        • einen tabellarischen Lebenslauf
        • Kopien Ihrer Schulzeugnisse: wenn Sie bereits einen oder mehrere schulische Abschlüsse haben (z.B.: Mittlere Reife) alle entsprechenden Abschlusszeugnisse; wenn Sie noch keinen Schulabschluss besitzen: das letzte Zeugnis
        • gegebenenfalls Kopien von Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen

Sofern Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail zukommen lassen, bitten wir darum, die Anlagen im PDF-Format zu senden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Verzichten Sie bitte daher auf aufwändige Bewerbungsmappen.

Kontakt
Verbandsgemeindeverwaltung Loreley
- Fachbereich I -
Dolkstraße 3
56346 St. Goarshausen
Email | bewerbung@vg-loreley.de
Telefon | 06771/919-170

 
 
Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK