Loreley-Echo

Logo Loreley-Echo

Aktuelle Informationen des Kreisgesundheitsamtes zum Coronavirus

Rats- und Bürgerinformationssystem

Rats- und Bürgerinfo

Fachkräfteportal Rhein-Lahn

 Fachkräfteportal

Neugestaltung Loreley Plateau

Buga 2029 – Machbarkeitsstudie

Machbarkeitsstudie BUGA 2029

Unesco-Welterbe

Verbandsgemeinde
Loreley
im Weltkulturerbe
oberes Mittelrheintal

Kontakt

Verbandsgemeinde-verwaltung
Loreley

Dolkstraße 3
56346 St. Goarshausen

Telefon: 06771 – 919 - 0
Telefax:  06771 – 919 - 135

E-Mail an die Verwaltung:
rathaus@vg-loreley.de

Aufgabenbereiche und Mitarbeiter/innen

Öffnungszeiten

Verwaltung ist gerne für Ihre Anliegen da – bittet aber um vorherige Terminvereinbarungen !


Verwaltungsstellen

Dolkstr. 3, 56346 St. Goarshausen
und
Friedrichstr. 12, 56338 Braubach

Montag und Dienstag von 8.00 bis 12.30 Uhr
und 13.30 bis 16.00 Uhr

Mittwoch von 8.00 bis 12.30 Uhr

Donnerstags von 8.00 bis 12.30 Uhr
und 13.30 bis 18.00 Uhr

und Freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr

Bereich Standesamt
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 12:30 Uhr
Freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr

Gewerbeflächen VG Loreley

Sachgebietsleiter Finanzen (m/w/d)

Seite ausdrucken

Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Loreley ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

des Sachgebietsleiters Finanzen (m/w/d)
im Fachbereich I – Organisation und Finanzen 
am Standort in St. Goarshausen

für die Dauer der Schutzfristen nach dem Mutterschutzgesetz und der sich anschließenden Elternzeit zunächst bis zu 2 Jahren zu besetzen. Eine anschließende Weiterbeschäftigung ist vorgesehen.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle im dritten Einstiegsamt (gehobener Verwaltungsdienst). Die Stelle ist im Stellenplan 2021 nach der Besoldungsgruppe A 12 LBesG RP ausgewiesen. Die Einstellung kann auch nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit vergleichbarer Eingruppierung erfolgen.


Zum Aufgabengebiet gehören insbesondere:

• Bearbeiten der allgemeinen Angelegenheiten der Finanzwirtschaft, Entscheiden von Grundsatzfragen, Haushaltspolitik auf die Erfordernisse der Kommunen und deren Entwicklung ausrichten, mittel- und langfristige Finanzplanung

• Zentrale Planung und Steuerung des Haushaltsaufstellungsverfahrens (einschließlich notwendiger Nachtragshaushalte) sowie der gesamten Haushaltswirtschaft (einschließlich der jeweiligen Jahresrechnungen)

• Führen der Kassenaufsicht

• Festsetzung von Steuern, Gebühren und sonstigen kommunalen Abgaben

• Organisation der Rechnungsprüfung, Begleitung überörtlicher Rechnungsprüfungen und Koordination der Stellungnahmen, Begleitung der Kassen-prüfungen und Koordinierung der Prüfberichte

• Kreditmanagement

• Spenden und Sponsoring

• Vorbereitung und Teilnahme an Sitzungen der kommunalen Gremien, soweit das Sachgebiet Finanzen betroffen ist


Diese Aufgaben sind sowohl für die Verbandsgemeinde Loreley selbst als auch für die ihr angehörenden Städte und Ortsgemeinden wahrzunehmen.

Das Aufgabengebiet der Sachgebietsleitung umfasst ferner die verantwortliche Leitung und Mitarbeiterführung in enger Abstimmung mit der Fachbereichsleitung.

Zur Wahrnehmung der Aufgaben sollten Sie über

• die Qualifikation für das dritte Einstiegsamt im Verwaltungsdienst oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachwirt/in (ehem. Angestelltenlehrgang II)

• eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung

• fundierte Kenntnisse im kommunalen Haushalts- und Kassenrecht und den kommunalverfassungsrechtlichen Bestimmungen, insbesondere in den kommunalen Buchungstechniken (Doppik Rheinland-Pfalz) und im Steuer- und Abgabenrecht

• Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen und

• die Fahrerlaubnis der Klasse 3 und die Bereitschaft, den privaten PKW gegen Kostenerstattung einzusetzen, verfügen.


Interessiert?


Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.11.2020 an

Verbandsgemeindeverwaltung Loreley
Fachbereich I, Dolkstraße 3
56346 St. Goarshausen

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als Kopie und verwenden Sie keine Bewerbungsmappen, da die Unterlagen nicht zurück geschickt werden.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

 
 
Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK