Loreley-Echo

Logo Loreley-Echo

Aktuelle Informationen des Kreisgesundheitsamtes zum Coronavirus

Rats- und Bürgerinformationssystem

Rats- und Bürgerinfo

Fachkräfteportal Rhein-Lahn

 Fachkräfteportal

Neugestaltung Loreley Plateau

Buga 2029 – Machbarkeitsstudie

Machbarkeitsstudie BUGA 2029

Unesco-Welterbe

Verbandsgemeinde
Loreley
im Weltkulturerbe
oberes Mittelrheintal

Kontakt

Verbandsgemeinde-verwaltung
Loreley

Dolkstraße 3
56346 St. Goarshausen

Telefon: 06771 – 919 - 0
Telefax:  06771 – 919 - 135

E-Mail an die Verwaltung:
rathaus@vg-loreley.de

Aufgabenbereiche und Mitarbeiter/innen

Öffnungszeiten

Mit Blick auf die aktuelle Situation sind persönliche Vorsprachen bei der Verbandsgemeinde- verwaltung auf das unbedingt Notwendigste zu beschränken.


Verwaltungsstellen

Dolkstr. 3, 56346 St. Goarshausen
und
Friedrichstr. 12, 56338 Braubach

Montag und Dienstag von 8.00 bis 12.30 Uhr
und 13.30 bis 16.00 Uhr

Mittwoch von 8.00 bis 12.30 Uhr

Donnerstags von 8.00 bis 12.30 Uhr
und 13.30 bis 18.00 Uhr

und Freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr

Bereich Standesamt
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 12:30 Uhr
Freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr

Gewerbeflächen VG Loreley

Anforderung von Personenstandsurkunden

Seite ausdrucken

Allgemeine Information:

Das Standesamt stellt nach § 55 des Personenstandsgesetzes (PStG) folgende Personenstandsurkunden aus:

  • aus allen Personenstandsregistern beglaubigte Registerausdrucke
  • aus dem Geburtenregister Geburtsurkunden
  • aus dem Eheregister Eheurkunden
  • aus dem Lebenspartnerschaftsregister Lebenspartnerschaftsurkunden
  • aus dem Sterberegister Sterbeurkunden

Maßgebend für die Ausstellung einer Personenstandsurkunde ist immer der tatsächliche Ort des Geschehens. So müssen Sie sich z. B. bei der Ausstellung einer Eheurkunde an das Standesamt wenden, dass für den Ort in dem die Eheschließung erfolgte, zuständig ist.

Antragsberechtigung:

Aufgrund datenschutzpflichtiger Inhalte kann die Erteilung von Personenstandsurkunden und Auskünften gemäß § 61 des Personenstandsgesetzes nur von Personen verlangt werden, auf die sich der Eintrag bezieht, sowie deren Ehegatten, Vorfahren und Abkömmlingen.

Andere Personen – z. B. Geschwister, Onkel, Tanten, Neffen, Nichten und sonstige Verwandte - haben nur dann ein Recht, wenn sie ein rechtliches Interesse geltend machen können. 

Sollten Sie z. B. im Auftrag einer der o.g. Personen handeln, müssen Sie eine schriftliche Vollmacht des Berechtigten vorweisen. Beim Geburtenregister oder Sterberegister reicht die Glaubhaftmachung eines berechtigten Interesses aus, wenn der Antrag von einem Geschwister des Kindes oder des Verstorbenen gestellt wird. Antragsbefugt sind über 16 Jahre alte Personen.
 

Gebühren:

Für die Ausstellung von Personenstandsurkunden aller Art werden in Rheinland-Pfalz Gebühren in Höhe von 12,00 Euro erhoben. Jede weitere Urkunde, die gleichzeitig beantragt und vom Standesamt in einem Verfahren hergestellt wird, kostet 6,00 Euro.


Zur Beantragung:

>>> WICHTIG <<< 

Nach erfolgreicher Beantragung der Personenstandsurkunde über nachstehenden Links, müssen die Gebühren bereits per Vorkasse beglichen werden.

Hierzu erhalten Sie per Email (ggfls. per Post) die entsprechende Zahlungsaufforderung; woraus auch die Bankverbindung hervorgeht.

Bitte geben Sie bei der Überweisung unbedingt den in der Zahlungsaufforderung genannten  Verwendungszweck an. 



Kontaktdaten:   

Frau Katja Schmidt, Standesbeamtin
Tel. 06771 /919-137; Fax 06771/919-153
standesamt[at]vg-loreley.de

Herr Marvin Gollnow,
Tel. 06771/ 919-156; Fax 06771/919-153
standesamt[at]vg-loreley.de
 
 
Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK